Enfilade

Exhibition | Charakterköpfe: Portrait Busts in the Enlightenment

Posted in books, catalogues, exhibitions by Editor on July 26, 2013

From the museum’s 2013-14 exhibition schedule:

Charakterköpfe: Die Bildnisbüste in der Epoche der Aufklärung
Germanisches Nationalmuseum, Nuremberg, 6 June — 6 October 2013

Curated by Frank Matthias Kammel and Anna Pawlik

Portrait bustsThe portrait bust is one of the most fascinating genres of sculpture. It was particularly adaptable to the varieties of concurrent artistic styles prevalent at the end of the 18th century. Portraits of rulers, burghers, artists and intellectuals were oriented towards idealized images, towards the antique, or presented the subject in unidealized, haunting realism. Often they show consideration of the interconnectedness between physiognomy and personality. Through the presentation of sculptural masterpieces, this exhibition illuminates a major facet of a politically and spiritually fascinating era, and not least will convey a lively image of the Enlightenment’s novel interest in the individual.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

From the Germanisches Nationalmuseumm:

Die Porträtbüste ist eine der faszinierendsten Gattungen der Bildhauerkunst. Ende des 18. Jahrhunderts war sie von der Gleichzeitigkeit gegensätzlicher Stile bestimmt wie in kaum einer anderen Epoche zuvor. Bildnisse von Regenten, Bürgern, Künstlern und Gelehrten orientieren sich an Idealbildern, an der Antike oder stellen den Porträtierten ungeschönt, in einem packendem Realismus dar. Nicht selten spiegeln sie Überlegungen zur Abhängigkeit von Gesichtzügen und Charakter wider. Die Ausstellung präsentiert dieses breite Spektrum anhand plastischer Meisterwerke zahlreicher bedeutender Künstler wie Johann Heinrich Dannecker, Franz Xaver Messerschmidt, Johann Valentin Sonnenschein oder Johann Gottfried Schadow. Namhafte Geistesgrößen der Zeit, wie Goethe, Herder, Pestalozzi oder Winckelmann, erscheinen in Glanzleistungen früher realistischer und klassizistischer Strömungen der Bildhauerei. Flankiert von zeitgenössischer Graphik und Malerei vermittelt die Ausstellung eine lebhafte Vorstellung von einem damals neuartigen Interesse am Bild des Menschen.

Frank Matthias Kammel, Charakterköpfe: Die Bildnisbüste in der Epoche der Aufklärung (Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum, 2013), 244 pages, ISBN: 978-3936688757, €33.

Tagung zur Ausstellung

Flyer mit Ausstellung und Begleitprogramm (pdf)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s